Glasiert TerraCotta Fliesen   Serie  Smaltati

Neben den unglasierten TerraCotta Fliesen der Kollektion Classica, mit nur wenigen Farbtönen gibt es bei der Kollektion Smaltati eine große Auswahl von Farbtönen und Gestaltungsmöglichkeiten.

 

Zwei Varianten

Diese handgefertigten TerraCoptta Fliesen (auch emaillierte TerraCotta Fliesen genannt) gibt es in zwei Varianten.

Einmal die nur mit einem vollflächigen Farbton bemalt, die Kollektion Mirabello und die andere Variante, als teilglasierte Fliese mit nicht ganz flächendeckender, farbigen Ornamenten, die Kollektion Decorati.

 

Einsatzbereich

Hauptsächlich als Wandfliese im Bad und der Küche verwendet wegen der vielen Farbvarianten. Natürlich auch einsetzbar als Bodenfliese in Wohnräumen und Fluren.


Kollektion Mirabello

Hier stehen insgesamt 36 einfarbige Farbkompositionen zur Auswahl. Jeweils nur eine dieser Farben wird  vollflächig auf die feingeschliffen Oberfläche von Hand aufgebracht.

Mit der Kreativität -mit Farben zu kombinieren- können individuelle Farbbilder erzeugt werden.

Kollektion Decorati

Bei dieser Kollektion wird die farbliche Oberflächengestaltung aus der Kombination von Basis Oberflächenfarben und emaillierten Farben erstellt. Die emaillierten Farben werden in ihrer Form als Ornamente dargestellt.

 

Vielfältige Farbkombinationen

Durch die Auswahl von bis zu 18 Ornamenten, vier Basis Ober-flächenfarben und den 36 Farbtönen können sehr individuelle Fliesenkreationen, in Farbe und Dekoren kreiert werden.